Gewonnen: 3. bester Reisevortrag!

„IRAN – verborgene Schönheit“ wird 3. bester Reisevortrag beim El Mundo Festival 2021

Wir waren ganz schön aufgeregt, als wir vergangenen Samstag, in Judenburg beim diesjährigen El Mundo Festival, auf die Verkündung der Jury-Entscheidungen warteten. Und dann ging Juror Georg Ott ans Mikrofon uns sagte:

Andere Länder, andere Bräuche, andere Sitten. Ein komplett konträres Bild von einem Land, wie wir es aus den Mainstream-Medien kennen. Wunderschöne und intensive Eindrücke mit exzellenten Fotos.
Der 3. beste Vortrag ist Iran – verborgene Schönheit von Thorge Berger & Mehran Khadem-Awal!

Mehran wusste wohl schon nach dem ersten Satz, dass es unser Vortrag sein würde. Ich stand etwas länger auf der Leitung. Umso größer war dann die Freude!

Das El Mundo Festival

Das El Mundo ist das älteste Abenteuer- und Reisevortragsfestival im Deutschsprachigen Raum. Es findet seit 1999 jährlich in Judenburg, Österreich statt. Lediglich 2020 musste das Festival Corona-bednigt einmal ausfallen, sodass dieses Jahr zum 22. Mal die „Oscars der Reisevortragsszene“ vergeben wurden. Bei dem Vortragsfestival kürt eine Fachjury die 3 besten Vorträge (Gesamtvortrag), den Vortrag mit der besten Fotografie sowie das „beste Abenteuer“. Außerdem gibt es noch einen Publikumspreis, der am letzten Abend vom anwesenden Publikum gewählt wird.

Die Location

Für das Festival wird das Gemeindezentrum von Judenburg genutzt. Dabei handelt es sich um eine alte Kirche. Es ist eine eindrucksvolle Kulisse mit viel Atmosphäre, die viel zu dem individuellen Charakter des Festivals beiträgt.

Unser Vortrag

Wie alle Vortragenden durften wir eine 30-Minuten-Version unseres Vortrags vorstellen. Natürlich ist unser Vortrag „IRAN – Verborgene Schönheit“ normalerweise viel länger, und wir haben ziemlich gerungen, welche Teile wir in der Kurzversion nutzen sollten. Offenbar haben wir uns richtig entscheiden, dann der Vortrag kam nicht nur bei der Jury sondern auch beim Publikum sehr gut an.
Für uns war der Auftritt beim El Mundo auch eine Premiere. Dann zwar habe ich dort auch 2017 schon einmal meinen Vortrag über die „Kumbh Mela, das größte Pilgerfest der Welt“ vorgestellt, aber für Mehran Khadem-Awal und mich war es der erste gemeinsame Auftritt mit unserem Iran-Vortrag. Und was für eine schöne Bestätigung!

Die nächste Premiere: „Vollversion“ am 3.11.21 in Graz

Die nächste Premiere steht für uns bereits ins Haus: Am 3.11. stellen wir in Graz erstmals die Vollversion unseres Iran-Vortrags vor. Dann werden wir, präsentiert vom Veranstalter „anderswo“ um 19:30 Uhr im Orpheum auf die Bühne gehen und das Publikum für rund 105 Minuten in den Iran entführen. Wir freuen uns schon riesig darauf!

Weitere Termine

Weitere Termine unseres Iran-Vortrags finden Sie hier

2 Replies to “Gewonnen: 3. bester Reisevortrag!”

  1. Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!! Wir freuen uns sehr für Euch und sind schon sehr gespannt, den vollen Vortrag im Januar in Köln erleben zu dürfen! Antje & Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.