Fotoreise nach Kerala, Südindien – Februar/März 2020

ACHTUNG!

Es tut mir sehr leid, aber Diese Reise ist bereits ausgebucht! Es gibt nur noch Plätze auf der Warteliste.

Eine exklusive Fotoreise in “God’s own Country” – Kerala, Südindien

Als ich im Januar 2015 das erste Mal mit Marc Ludwig von FotoTV.de in Kerala war, hat mich dieser südindische Bundesstaat mit seinen freundlichen Menschen, seinen faszinierenden Kulturschätzen und seinen schönen Landschaften gleich in seinen Bann gezogen. Ich habe mir damals bereits fest vorgenommen, dort eine Fotoreise zu organisieren. Seit ich diese Fotoreise im Januar 2017 erstmals durch geführt habe, waren die Teilnehmer jeweils genauso begeistert, wie ich! Nun gibt es eine neue Auflage dieser fantastischen Fotoreise im Februar 2020 …

Highlights der Kerala-Fotoreise:

Kathakali – Einer der großen Kulturschätze Südindiens: Das einzigartige Tanztheater in Keralas Tempeln

Wir fotografieren kulturellen Highlights, wie den legendären Kathakali-Tempeltanz, der als Kunstform auch in staatlichen Universitäten gelehrt wird. Die Protagonisten werden aufwändig geschminkt und ausstaffiert und wir werden die Gelegenheit haben auch den Prozess „hinter den Kulissen“ zu fotografieren.

Kalarippayat – Eine beeindruckende, Jahrhunderte alte Kampfkunst

Wir besuchen eine Schule, wo die uralte Kampfkunst Kalarippayat gelehrt wird. Bereits seit Genrationen wird diese spezielle Martial Arts Form in Kerala weiter gegeben – inzwischen auch an junge Mädchen, die hier lernen, sich selbst zu verteidigen und entsprechend selbstbewusster auftreten. Kerala ist in mancher Hinsicht ein „Vorzeigestaat“ innerhalb Indiens. Dazu gehört auch die enorme Alphabetisierungsrate von 95%!

Theyyam – Ein einmaliges Hindu-Fest: “Die Nacht der lebenden Götter”

Ein absolutes Highlight ist das einmalige Hindu-Fest „Theyyam“. Bei diesem Fest werden bestimmte Protagonisten vorübergehend zu „lebenden Göttern“, sodass sogar sich die Brahmanen vor ihnen verneigen. Diese „Götter” machen in Trance völlig unglaubliche Dinge, wie durch lodernde Flammen zu laufen oder sich immer wieder in riesege Gluthaufen zu werfen! Diese Tradition ist einmalig in Indien und findet nur im Norden Keralas statt. Man muss gut vernetzt sein, um zu wissen, wann und wo diese “Fire Theyyams” stattfinden. Das ist unser Veranstalter Pradeep aber und so haben wir die Chance „the real thing“ zu fotografieren. Es hat ein Bisschen etwas von einem “India Jones Feeling“ wenn man z.T. mitten in der Nacht auf einem Dorfplatz bei einem Theyyam dabei ist!

Fort Kochi Weltkulturerbe

Das Weltkulturerbe mit fantastischen Fotomotiven, wie z.B. den traditionellen Fischernetzen, quirligen Märkten und Bauten aus der Kolonialzeit.

Backwaters – Tour auf einem Hausboot durch Keralas idyllische “Backwaters”

Nach intensiven Fototagen werden wir es uns auf luxuriösen Hausbooten gut gehen lassen und Keralas schöne “Backwaters” befahren. Dabei werden wir unsere Ausbeute sichten, dazu Feedback geben/bekommen und uns der Bildbearbeitung widmen.

Insgesamt ist bei der Tour viel Abwechslung garantiert, denn wir fotografieren auch noch jede Menge andere spannende Motive und lernen die Menschen und das Leben in Kerala gut kennen. Dennoch ist die Tour „entspannt“. Das kommt u.a. daher, dass wir 4 Tage sternförmig von einer sehr schönen Unterkunft agieren, also nicht ständig aus- und einpacken müssen. Es handelt sich dabei um ein bezaubernderes „Homestay“ in einer großen alten Villa in Thalassery, die von einem „altehrwürdigen“ indischen Ehepaar geleitet wird. Die Herrin des Hauses ist auch noch eine ausgezeichnete Köchin, die bereits mehrere Kochbücher über die Südindische Küche veröffentlicht hat und von großen Hotels in Europa eingeladen wurde! (Gutes Essen ist also garantiert!) 

Reiseplan der INDIEN-Fotoreise 2020

1. Tag –  25. Februar: Cheruthuruthy
2. Tag – 26. Februar: Cheruthuruthy – Thalassery
3. – 5. Tag – 27. /29. Februar: Thalassery
6. Tag – 01. März: Fort Cochin
7. Tag – 02. März: Fort Cochin
8. Tag – 03. März: Backwater Resort Stay
09. und 10. Tag – 04./05. März: Allepey Deluxe-Houseboat
11. Tag – 06. März: Ende der Fotoreise

Sehen Sie hier die Reiseroute auf einer Karte bei TripLine

Quick Facts

  • Termin: 25. Februar – 06. März 2020
  • Dauer: 10 Tage
  • Kosten: € 2.300 pro Person

Im Preis enthalten

  • Alle Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Alle Speisen im Ayisha Manzil (Thalassery)
  • “Special Dinner” in Kondaillip (Tiger Prawns)
  • Alle Speisen während des Boot-Trip in den Backwaters (auf dem DeLuxe-Hausboot)
  • Frühstück in allen übrigen Hotels
  • Boot-Trip in Allepey
  • Sunset Cruise in Allepey
  • Kalarippayat Show in Tahalassery
  • Kathakali Show in Kochi
  • Sämtlicher Transport mit Aircondition

Nicht im Preis enthalten

  • Flüge nach Indien und zurück
  • Ihr Visum
  • Tipps

Feedbacks & Testimonials – Was sagen andere?

Lesen Sie hier, was andere Teilnehmer sagen, die mit mir auf Fotoreisen unterwegs waren:

Testimonials & Feedback von Teilnehmern

Jetzt anmelden!

2 Replies to “Fotoreise nach Kerala, Südindien – Februar/März 2020”

Kommentare sind gesperrt