Fotoforum Blog: Gast-Beitrag „Fotografieren auf Reisen: Allgemeine Praxis-Tipps“

„Fotografieren auf Reisen: Allgemeine Praxis-Tipps“ war mein erster Artikel für das Fotoforum Magazin, dem eine Serie von drei weiteren folgte. Nun ist der Artikel auch im Blog des Fotoforums veröffentlicht worden: Damit steht er jedem zur Verfügung, der sich nicht das Heft (2016/03) gekauft hat. weiterlesen …

Fotoforum Blog: Gast-Beitrag „Fotografieren auf Reisen: Menschen“

Einer meiner Artikel aus der Serie für das Fotoforum Magazin ist nun auch im Blog des Fotoforums veröffentlicht worden: „Fotografieren auf Reisen: Menschen“. Damit steht der Artikel jedem zur Verfügung, der sich nicht das Heft (2016/04) gekauft hat. weiterlesen …

Hotel.de Blog: „Ob Privat oder mit Profi – So gelingt die perfekte Fotoreise“

Reisen und Fotografieren – zwei Leidenschaften, die viele gerne zum Beruf machen würden. Wer keine Karriere als Reisefotograf plant, kann beide Hobbys auf professionell geführten Fotoreisen vereinen. Dank der Begleitung eines Profis erlebst du dabei das Beste beider Welten. Alles weiterlesen …

Fotoforum Blog: „Thorge Berger ist Grenzgang-Fotograf des Jahres 2013“

Münster/ Köln – „Wer wird grenzgang-Fotograf 2013?“ – Mit dieser Frage riefen fotoforum und der Kulturveranstalter grenzgang erneut zum gemeinsamen Fotowettbewerb auf. Gesucht waren Bilder, die die Faszination des Reisens, des Abenteuers und der interkulturellen Begegnung zum Ausdruck bringen. Thorge Berger aus Bergisch Gladbach konnte die Jury mit seinem Foto eines Hindu-Priesters und Sadhu-Anwärtern bei der Kumbh Mela, dem größten religiösen Fest der Welt, auf Anhieb überzeugen und wurde so zum grenzgang-Fotograf 2013 gekürt. weiterlesen …

Viaprinto Blog: Thorge Berger und sein Motiv-Kalender „Bhutan – Land des Donnerdrachens“

Thorge Berger unterstützt mit seinem Motivkalender „Bhutan. Land des Donnerdrachens“ Pro Bhutan e.V. Aus einer privaten Initiative heraus haben neun Deutsche 1992 diesen Verein gegründet, um den Bewohnern des Himalaja-Königreichs Bhutan zu helfen. Die Spenden werden eingesetzt für die Gesundheit der Menschen, für die Erziehung von benachteiligten Kindern – blinde und hörgeschädigte – sowie für die Erhaltung des kulturellen Erbes. weiterlesen …