- Hide menu

Feedbacks zu Foto-Workshops & Seminaren

Theorie-Teil beim Bootcamp Reisefotografie in Berching
Theorie-Teil beim „Bootcamp Reisefotografie“ in Berching

Teilnehmer-Feedbacks zu den Foto-Workshops & Seminaren mit Thorge Berger (2019)

„Sehr geehrter Herr Berger,

vielen Dank für Ihre Bemühungen mit meiner Email. Die Unterlagen sind angekommen und die Erinnerungen an die Veranstaltung in Oldenburg beim Durchschauen des Vortrages werden wieder lebendig. Meinem Mann und mir hat ihr Vortrag sehr viele Impulse gegeben und unseren Blick für das Fotographieren erneut geschärft. Ich habe große Lust Ihre vorgetragenen Kompositionselemente so schnell wie möglich in die Praxis umzusetzen. Eine erste Reaktion war, dass ich ein Fotobuch, das noch in Bearbeitung ist, sofort unter Berücksichtigung Ihres Kapitels Komposition überarbeitet habe. (Soweit das noch möglich war Vielleicht ergibt sich die Gelegenheit, einen weiteren Vortrag von Ihnen zu besuchen.

Viel Freude auf Ihren Reisen und viele gute Momente für die Fotographie wünscht Ihnen

Eva Kunitz

„Lieber Herr Berger,

wir haben nach dem Seminar in Oldenburg schon viel kommuniziert, gerne schreib ich aber auch noch meine Meinung zu ihrem Seminar. Ich bin zu Ihrem Seminar mit Freunden „mitgegangen“, hatte keine großen Erwartungen, und war bislang durchaus zufrieden mit meiner jeweiligen „Fotoausbeute“ nach Urlauben. Ihr Vortrag hat vieles von dem gedachten durcheinander gebracht, ich bin – nach wie vor – total beeindruckt von Ihrem Vortrag und ich kann sagen, dass das Seminar mir neue nicht bekannte Türen geöffnet hat. Ich denke ich war nicht das letzte mal bei ihnen, um mich photographisch weiter zu entwickeln. 

Herzlichen Dank noch einmal, Ihnen eine tolle Fotoreise in den Iran und bis bald, 

Jörg Wagler

„Lieber Thorge,

die zwei Tage beim Bootcamp für Reisefotografie im Altmühltal haben mir sehr viel Spaß gemacht. Besonders gefallen hat mir das Du auf jede Frage ein Beispiel aus Deiner Erfahrung auf Lager hattest und nichts unbeantwortet blieb. Der theoretische Teil war sehr kurzweilig aufgebaut und mit vielen tollen Bildern untermalt, so das ich während der Vorträge die ganze Zeit fasziniert war. Das hat mich sehr inspiriert und ich habe mir vorgenommen in Zukunft einiges davon umzusetzen. Der gemeinsame Fotowalk hat geholfen die Theorie in der Praxis auszuprobieren und gemeinsam über verschiedenste Situationen zu diskutieren. Die Location fand ich auch sehr gut. Alles in allem eine Runde Sache. Den Workshop würde ich jedem empfehlen der sich vom knipsen zum „malen mit Licht“ weiter entwickeln möchte.

Viele Grüße,

Marco Dunst

„Lieber Thorge,

vielen Dank für den inspirierenden Sonntagvormittag in Bremen vor ein paar Wochen. Reisefotografie ist auf jeden Fall ein großes Hobby von mir und nach deinem super interessanten Vortrag wollte ich am liebsten gleich wieder los. Du hattest viele praktische Beispiele dabei, natürlich auch sehr schöne Bilder und hast mich mit deiner sympathischen Art voll angesprochen. 

Vielen Dank und vielleicht sehen wir uns ja mal auf einer deiner Fotoreisen.“

Patrick Bakker

„Lieber Herr Berger,

gerne denke ich an die Veranstaltung in Lübeck bei den Lübecker Nachrichten zurück. Die 3,5 Stunden waren wie im Fluge vergangen. Ich hätte Ihnen noch stundenlang zuhören können. Ich hoffe, Sie kommen einmal wieder in die Nähe von Lübeck, dann bin ich wieder dabei.

Viele Grüße

Angela Gravenhorst

„Hallo Thorge,

Schade, daß unser Seminar in Berching nicht (noch) länger dauerte. Ich habe vieles für mich auf- und mit genommen, dass ich gut umsetzen kann. Die Kamera ist der Pinsel des Malers und die gebotenen (gestalterischen) Möglichkeiten „sehr breit“. Deshalb ist es gut und wichtig, zu „er-fahren“, wie und was man damit machen kann. Ich freue mich auf die darauf aufbauende Stufe nächstes Jahr! 
Bis dahin gute Zeit und herzliche Grüße

Francis Peltier

„Professionelles Seminar! Sehr strukturiert, gut visualisiert, unterhaltsam vorgetragen und voller praktischer Tipps, die ich teilweise auf meinem Trip bereits umsetzen konnte. 
Weiterhin viel Erfolg!

Daniela Zimmer

„Lieber Thorge,
dank deines Seminars und den Einblicken in deine Fotografie nehme ich vor allem für mich eines mit: nicht jedes Foto muss direkt perfekt sein und es ist nicht verwerflich, auch viel „Schrott“ zu fotografieren und es dann zu löschen. Denn nur durch die Vielzahl an Bildern, die man austestet, entsteht „das“ perfekte Bild. Viele dieser Bilder konnten wir dank deines anschaulichen Seminars nämlich sehen und deswegen weiß ich: man kann mit viel Übung und dem guten Blick auch in diese Richtung hinkommen. Du hast die Messlatte mit deiner Fotografie nur sehr hoch gelegt. Dies soll aber kein Abbruch, sondern vielmehr für mich ein Ansporn sein mit der Fotografie weiter zu machen.
Vielen Dank dafür! Ich kann dein Seminar wärmstens weiterempfehlen – für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Denn auch der Austausch mit den Teilnehmern war für mich sehr wertvoll.“

Astrid Maus

„Klasse, was wir unter Thorge’s Anleitung selbst aus grauem und regnerischem Wetter herausgeholt haben. Viele Kreativ-Techniken. Und vor allem das emphatische und kontaktfreudige Mindset, das Thorne lebt und praktisch vorführt, so dass die Menschen sich noch lieber fotografieren lassen. Und wir zu besseren Fotos kamen. Last but not least eine exzellente Dokumentation der gelernten Inhalte.“

Bernd Brockmeier

Lieber Thorge,
der Workshop mit dir in Heidelberg hat unglaublich viel Spaß gemacht. Es war zwar wirklich viel Stoff, aber der wurde sehr strukturiert vermittelt. Man spürt deine Leidenschaft für die Fotografie und wird davon unweigerlich angesteckt. Dazu kommt jede Menge Erfahrung die du auf deinen vielen Reisen gesammelt hast. Ich hoffe es bietet sich mal die Gelegenheit mit dir zusammen auf Tour zu gehen. Letzlich lernt man am meisten durch „abgucken“. Hängen bleibt bei mir, dass auch für Meister Ihres Fachs DAS Foto nicht vom Himmel fällt. Das gibt Hoffnung.
Hoffentlich bis bald mal!

Jürgen Neitsch

Guten Tag Herr Berger!
Es ist mir ein Bedürfnis Ihnen mitzuteilen, wie begeistert ich von Ihrem Seminar bei den Globetrottern in Hachenburg war.
Es war ein professioneller Vortrag sehr kurzweilig und informativ.
Unterlegt mit wunderbaren Aufnahmen so dass es eine Freude war, sich wiedermal intensiv mit der Fotografie zu beschäftigen.
Ich gestehe, dass ich vieles davon schon einmal wusste, aber es war tief vergraben und es bedurfte dringend eines Updates.
Die 4 Sunden im heissen Zelt auf harten Bänken verflogen wie im Fluge.
Ich hoffe, dass ich nochmals die Gelegenheit habe Ihnen zu lauschen.
Herzlichen Dank
!“

Helga Keim

„Hallo Thorge,
wir haben Deinen Workshop beim Globetrottertreffen besucht. Absolut Spitze!
Für mich als Fortgeschrittenen (Ranking 7-8) war das ganau das Richtige, die geballte Ladung in Kürzester Zeit, hoch effektiv für mich und daher sehr kurzweilig auch vom Vortragsstil flott, professionel und sympathisch. Alles andere wäre für mich langweilig gewesen, da ich das meiste natürlich schon kannte und auch schon verinnerlicht habe. Aber trotzdem sinnvoll, wenn man es von einem Profi nochmals so zusammenfassend gesagt bzw. eingetrichtert bekommt. Schöne Fotos und passende Beispiele, geschenkt bei einem Profi wie Dir.
Sinnvoll auch für meine Frau, da ich jetzt nicht mehr stundenlang erklären muss, warum sie besser den Bildausschnitt anders gewählt hätte. Nach dem Workshop reicht jetzt der Fachbegriff: Framing, Diagonale, Goldener Schnitt und alles ist gesagt.
Danke!“

Herbert Zick

„Hallo Thorge,
ein herzliches Danke für das Seminar Reisefotografie innerhalb der Heidelberg Sommerschule.
Auch wenn ich doch einiges grundsätzlich wusste (vor allem technisch) ist es immer wieder sehr gut es aus einem anderen Mund zu hören und so kurzweilig zusammengefasst mit so viel Erfahrung dargestellt zu bekommen. Das Herzblut und die Begeisterung kam gut rüber und macht sofort Lust auf raus und ab….
Viel geholfen haben die Hintergründe und das WARUM Du es so gemacht hast. Die Herangehensweise und die Ausdauer, noch nen Schritt zu gehen, haben mich beeindruckt.
Ich werde nun Reihen schießen (gelernt) in dem Wissen, dass es DAS Bild nicht isoliert gibt.
Freue mich auf ein weiteres Seminar oder auch mal ne Reise mit Dir.
Viele Grüße“

Martin Ruoff

„Hallo Thorge!

Der Workshop Reisefotografie hat uns sehr gut gefallen, da er didaktisch gut aufgebaut war und für Viel-Reisende wie uns, die gerne fotografieren, eine Menge gute Tipps vom Profi geboten hat, um in Zukunft noch „bessere“ Fotos machen zu können. Aspekte wie z. B. die „Drittel-Regel“ oder die Beachtung der Bilddiagonalen fanden wir sehr hilfreich. Das „Profi-Wissen“ wurde auch für den interessierten „Laien“ sehr gut verständlich vermittelt.“

Bettina und Uwe Griesbach

Die nächsten Reisefotografie-Workshops mit Thorge Berger

Termine 2019/20

29.06.19 Hachenburg – Foto-Seminar WorkshopReisefotografie“ – Sommertreffen der Globetrotter (DZG)

27./28.09.19 Köln – Foto-Workshop „Praxis-Workshop Reisefotografie“Grenzgang (nur noch wenige freie Plätze verfügbar!)

30.11.19 Köln – Foto-Workshop „Reisefotos – organisieren, bearbeiten, präsentieren!“Grenzgang

17./18.01.20 Köln – Foto-Workshop „Praxis-Workshop Reisefotografie“Grenzgang

03./04.04.20 Berching (Altmühltal) – Foto-Workshop „Bootcamp Reisefotografie“Erdanziehung & Traum und Abenteuer

01./02.05.20 Köln – Foto-Workshop „Praxis-Workshop Reisefotografie“Grenzgang

03.05.20 Köln – Foto-Workshop„Reisefotos – organisieren, bearbeiten, präsentieren!“Grenzgang

23./24.05.20 Berching (Altmühltal) – Foto-Workshop „Reisefotografie Advanced“Erdanziehung & Traum und Abenteuer

04./05.07.20 Köln – Foto-Workshop „CSD – Fotografieren bei Festivals, Paraden und Events“Grenzgang

Alle Termine auch hier bei TERMINE

4 thoughts on “Feedbacks zu Foto-Workshops & Seminaren

  1. Bernd Brockmeier sagt:

    Klasse, was wir unter Thorge’s Anleitung selbst aus grauem und regnerischem Wetter herausgeholt haben. Viele Kreativ-Techniken. Und vor allem das emphatische und kontaktfreudige Mindset, das Thorge lebt und praktisch vorführt, so dass die Menschen sich noch lieber fotografieren lassen. Und wir zu besseren Fotos kamen. Last but not least eine exzellente Dokumentation der gelernten Inhalte.

  2. Lieber Thorge,

    der Workshop mit dir in Heidelberg hat unglaublich viel Spaß gemacht. Es war zwar wirklich viel Stoff, aber der wurde sehr strukturiert vermittelt. Man spürt deine Leidenschaft für die Fotografie und wird davon unweigerlich angesteckt. Dazu kommt jede Menge Erfahrung die du auf deinen vielen Reisen gesammelt hast. Ich hoffe es bietet sich mal die Gelegenheit mit dir zusammen auf Tour zu gehen. Letzlich lernt man am meisten durch „abgucken“. Hängen bleibt bei mir das auch für Meister Ihres Fachs DAS Foto nicht vom Himmel fällt. Das gibt Hoffnung 🙂
    Hoffentlich bis bald mal!

  3. Martin Ruoff sagt:

    Hallo Thorge,
    ein herzliches Danke für das Seminar Reisefotografie innerhalb der Heidelberg Sommerschule.
    Auch wenn ich doch einiges grundsätzlich wusste (vor allem technisch) ist es immer wieder sehr gut es aus einem anderen Mund zu hören und so kurzweilig zusammengefasst mit so viel Erfahrung dargestellt zu bekommen. Das Herzblut und die Begeisterung kam gut rüber und macht sofort Lust auf raus und ab….
    Viel geholfen haben die Hintergründe und das WARUM Du es so gemacht hast. Die Herangehensweise und die Ausdauer, noch nen Schritt zu gehen, haben mich beeindruckt.
    Ich werde nun Reihen schießen (gelernt) in dem Wissen, dass es DAS Bild nicht isoliert gibt.
    Freue mich auf ein weiteres Seminar oder auch mal ne Reise mit Dir.
    Viele Grüße, Martin

  4. […] Und dann kam mein „Foto-Workshop-Marathon“ …Von März bis Juni habe ich 9 Fotoseminare / Workshops (gefühlt in ganz Deutschland) zum Thema Reisefotografie geleitet. Davon waren einige Termine ausgebucht, andere sehr gut besucht und manche hatten noch etwas „Luft nach oben“ (in Sachen Teilnehmerzahl) … Aber eins hatten alle Termine gemeinsam: Es hat mir einen Riesenspaß gemacht! Und das Schönste war: Es hat nicht nur mir großen Spaß gemacht, sondern auch den Teilnehmer*innen! Ganz herzlichen Dank, dass ihr dabei ward und für euer tolles Feedback, über das ich mich sehr gefreut habe!http://reisefotografie.de/de/feedback-testimonials/feedbacks-zu-foto-workshops-seminaren/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.