- Hide menu

„Kalkutta – eine Stadt mir zwei Gesichtern“ eine Fotoreportage von Thorge Berger im neuen Fotoespresso

 

 

 

 

 

 

 

„Kalkutta – eine Stadt mir zwei Gesichtern“ eine Fotoreportage von Thorge Berger im neuen Fotoespresso

Ein neuer Beitrag von Thorge Berger (Fotos) in der aktuellen Ausgabe des Fotoespresso (2/2018)

In der neuen Ausgabe des Fotoespresso (02/2018), die am Freitag erschienen ist, findet sich auch ein neuer Beitrag von mir. Es ist meine zweite Veröffentlichung zu Kalkutta, die Westbengalische Metropole im Ganges-Delta. Erst Anfang April war meine Fotoreportage über Kalkutta im Schweizer Globetrotter Magazin erschienen. Nun lege ich also im neuen Fotoespresso noch einmal nach. Was mir selbst besonders gut gefällt: obwohl es zwei Artikel / Fotoreportagen über Kalkutta sind, unterscheiden sich die beiden Veröffebntlichungen doch erheblich! So gibt es auf den jeweils 9 Seiten nicht ein redundantes Foto! Auch inhaltlich unterscheiden sich die Beiträge, so nimmt im Fotoespresso mein Besuch bei den „German Doctors“ einen deutlichen größeren Teil der Reportage ein.

Aber, lesen und sehen Sie selbst …

Den Fotoespresso kann man sich hier kostenfrei als PDF herunter laden …

Neben unserem Artikel gibt es noch eine Menge andere spannende Beiträge in der aktuellen Ausgabe des Fotoespresso:

  • Sandra Petrowitz fragt sich, … „Samsung SSD T5: Abschied von der externen Festplatte?“
  • Chefredakteur Steffen Körber stellt das neue Programm der Heidelberger Sommerschule der Fotografie vor
  • Steffen Körber stellt den Fotografen Wilhelm Betz und sein Projekt „Charakterköpfe – Stuttgarter Frauen“ in einem Interview vor
  • Volker Gottwald liefert einen Erfahrungsbericht zur Arbeit mit der ON1 Photo RAW Software
  • Jürgen Gulbins bewegt sich „Von Lightroom zu Affinity Photo“
  • … und erklärt in einem weiteren Beitrag, was es mit dem „Lightroom-Classic-CC-Update auf 7.3“ auf sich hat
  • Claudia Wiens berichtet, „Wie mir (ihr) Meditation und Yoga bei der Fotografie helfen“
  • Es gibt einen Auszug aus Christophe Audebert Buch „Langzeitbelichtung mit ND-Filtern“ zu lesen
  • Steffen Körber stellt die Hochzeitsfotografin Anne Hufnagl vor, von der auch das Titelbild stammt
  • Jürgen Gulbins stellt sowohl die „Papiere der Firma Fotospeed“ vor, als auch,
  • „Wie man Reflexionsdiagramme und Papierfarben interpretiert“
  • Und Steffen Körber zeigt, wie „Snoot für Aufsteckblitze selbst gebaut“ werden kann
  • Außerdem gibt es wieder jede Menge Tipps zu aktuellen Fotobüchern und interessanten Webseiten …

Also, es lohnt sich! Viel Spaß beim Lesen! 🙂

Kommentar-Funktion geschlossen