- Hide menu

Google Nik Collection – ab sofort umsonst!

Reisefotografie, Bildbearbeitung, Nik Filter jetzt frei verfügbar

 Unglaublich aber wahr …

Ab sofort stellt Google die Nik PlugIn Filter Kollektion komplett umsonst zum Download zur Verfügung!

Das sind wirklich gute Nachrichten für alle, die mehr aus ihren Bildern machen wollen!
Die Nik Collection besteht aus sieben Desktop Plug-Ins für Adobes Photoshop, Lightroom und Apples Aperture Programme.
Die PlugIn-Suite steht für beide Betriebssysteme (Windows und Mac) ab sofort kostenlos zur Verfügung.
Ich selbst arbeite bereits seit vielen Jahren mit diesen fantastischen Filtern, um beim Editieren das Beste aus meinen Bildern heraus zu holen. Diese leistungsstarke Palette von Bearbeitungsfunktionen und Filter-Anwendungen möchte ich in meinem Workflow nicht mehr missen. Zwar lässt sich theoretisch das meiste (Farbkorrektur, Retusche, Effekte, Bildschärfen, Schwarz-Weiss-Umwandlung, Anpassungen der Tonalität und Farbe etc.) auch mit Bordmitteln in Photoshop oder Lightroom umsetzen. Aber, die Nik Filter machen einem die Bearbeitung wirklich sehr leicht!

Bei der Kollektion handelt es sich um folgende PlugIns:

Analog Efex Pro

Diese Filter-Suite simuliert den Look von verschiedenen analogen Filmen.

Color Efex Pro

Diese fantastische Filter-Suite bringt eine breite Palette an kreativen Filter-Effekten mit.

Silver Efex Pro

Mein absoluter Favorit zur Schwarz-Weiss-Umwandlung! Unbedingt empfehlenswert!

Viveza

Ein sehr schnelles und effektives Werkzeug zur selektiven Bearbeitung von Bildern.

HDR Efex Pro

„HDR“ steht für High Dynamic Range und diese Filter tun genau das: vergrößern den Dynamikumfang eines Bildes. Ich selbst bin nie warm geworden mit diesen Filtern, weil ich die unnatürliche Anmutung von HDR-Bildern nicht sehr schätze. Aber, das ist Geschmacksache … 

Sharpener Pro

Ein tolles Tool zum spezifischen Schärfen, z.B. für den Druck von Bildern.

Dfine

Das Nik Tool zur Reduzierung von Bildrauschen bei hohen ISO-Werten.

Tatsächlich geht Google sogar noch einen Schritt weiter: Wenn Sie die Nik Collection im Jahr 2016 erworben , erhalten Sie eine volle Rückerstattung, die Google Ihnen (angeblich) automatisch in den kommenden Tagen zurück überweist.

Die Nik Filter Kollektion können Sie sich (für beide Betriebssysteme) ab sofort kostenlos hier herunter laden:

https://www.google.com/nikcollection/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.