- Hide menu

Foto-Ausstellung: „Reisefotografie – Spannende Begegnungen“

Foto-Ausstellung "Reisefotografie - Spannende Begegnungen", Thorge Berger

Ausstellungs-Flyer „Reisefotografie – Spannende Begegnungen“

Foto-Ausstellung: „Reisefotografie – Spannende Begegnungen“

In der Ausstellung werden Fotografien von Thorge Berger aus New York, Indien und Südostasien gezeigt. Es handelt sich sowohl um Portraits als auch Architekturaufnahmen, die teils in Farbe, teils in Schwarzweiss kombiniert werden. Gerade die Bildkombinationen ergeben für den Betrachter „spannende Begegnungen“ und laden ein, mit der eigenen Fantasie auf Reisen zu gehen …

Thorge Berger (* 1966) reist bereits seit Jahrzehnten durch die Welt und begeisterte sich schon früh dafür, diese „spannenden Begegnungen“ auch fotografisch festzuhalten.

Zu seinen favorisierten Reisezielen gehören New York und Südostasien (Thailand, Laos, Myanmar/Burma, Kambodscha und Vietnam).

Im März 2010 reiste Thorge Berger erstmals gemeinsam mit dem amerikanischen Fotografen Steve McCurry nach Indien, um während des weltweit größten religiösen Festes, der hinduistischen „Khumb Mela“ zu fotografieren.

Während dieser Reise kam es ebenfalls zu vielen „spannenden Begegnungen“, sodass sich auch einige Fotografien von diesem Indien-Trip in der Ausstellung wieder finden.

„Wenn ich reise, möchte ich neben den oft beeindruckenden Orten einer fremden Kultur vor allem auch den Menschen begegnen und sie portraitieren. Gerade diese (spannenden) Begegnungen machen für mich den Reiz einer Reise aus. Und natürlich möchte ich als Fotograf möglichst viel davon in meinen Bildern transportieren.“

Auch die Idee zur Ausstellung entstand durch eine spannende Begegnung: „Das Kaffee Haus Liederkranz ist mein Lieblingskaffee im Umkreis. Irgendwann kam ich mit Christian Schmitz und Oliver Strößenreuther ins Gespräch und wir begeisterten uns für die Idee, in einer Ausstellung Spannung durch die unerwartete, unorthodoxe Kombination der Motive zu erzeugen.“

Und ein Galerie-Kaffee wie das Haus Liederkranz scheint der ideale Ort für dieses Konzept. Denn hier begegnen sich viele Menschen in lockerer Atmosphäre und vielleicht trägt die Ausstellung dazu bei, dass die Besucher auch über andere spannende Themen ins Gespräch kommen …

Die Ausstellung läuft vom
30. Oktober 2010 bis 04. Februar 2011.

Die Vernissage ist am 30. Oktober 2010 ab 15:00 Uhr im

Kommentar-Funktion geschlossen